Miniaturen

Hanomag Kurier & Co als Modell

Die älteste Miniatur des Hanomag Kurier hatte eine Länge von 10 cm, war aus Plastik und wurde ab 1959 als Werbeartikel der Hanomag-Händler in Umlauf gebracht.

Knapp 9 cm lang war das Plastik-Modell des Tempo Wiking I Hochladers und leicht zu verwechseln mit den Beigabe-Artikeln der „Frankonia Vollmilch-Schokolade“ !

1961 präsentierte die Firma Siku ein Modell des Hanomag Markant im Maßstab 1:60 (V 175 – damaliger Ladenpreis 1,95 DM). 1963 kam noch eine Variante dieses Modells als Heizöl-Transporter ins Sortiment (V 210 – für 2,95 DM).

Ebenfalls von Siku ab 1961 im Maßstab 1:60 aus Plastik gefertigt :

1961 – 1964

1962 bis 1964

Siku V 184

Ab 1963 stellte Siku das Sortiment schrittweise auf Modelle aus Zinkguß um. Die letzten Tempo-Modelle von Siku waren daher aus Metall :

Von Märklin gab es Anfang der 1960er Jahre das Modell 8026 : den Tempo Wiking I Hochlader aus Metall im Maßstab ca. 1:45

Märklin 8026 (Farbgebung nicht original)

Die Firma kibri bot ein echtes Spielzeug für die Kleinsten an :

kibri Nr.616

Spielzeughersteller „MS-Toy“ verkaufte seine Modelle des Hanomag Garant in den 1960er Jahren auch über Versandhäuser.

Best.-Nr. 921 Z 13

Wie viele Varianten vom MS-Toy-Hanomag damals über wen in den Handel kamen, lässt sich heute kaum noch nachvollziehen :

Die Firma Strenco fertigte seinerzeit ein Werbemodell des Großraum-Kastenwagens Kurier II aus Metall im Maßstab 1:43

Über mehrere Jahre war danach die Firma Cursor zuverlässiger Partner von Hanomag für Werbemodelle aus Metall im Maßstab 1:43 !

Hanomag Matador E

Das langlebigste Modell des Hanomag Kurier ist die Version im H0-Maßstab 1:87 von Wiking ! 1966 kamen der Pritschenwagen und der Kofferwagen in den Handel, 1967 folgte der Getränkewagen. Seit Anfang der 2000er Jahre gibt es eine kaum überschaubare Flut von verschiedensten Farbvarianten !

aus der Wiking-Preisliste 1967

Die Wiking-Originale der 1960er Jahre

diverse Varianten der Neuzeit

Zu Lebzeiten“ des Tempo Matador I (1955 bis 1963) hat es nur die oben gezeigten Siku-Modelle gegeben ! Erst in den 1990er Jahren folgten Modelle von Epoche – zuerst im TT-Maßstab 1:120, dann auch im H0-Maßstab 1:87.

Krankenwagen, Tieflader, Kofferwagen, Kombi, Kastenwagen, Tankwagen und Hochlader von Epoche in 1:87

Ab 2006 gab es den Tempo Matador I auch im Maßstab 1:43 von Schuco ! Diverse Varianten als Hochlader, Tieflader sowie Kofferwagen sind bekannt.

Die französische Firma Norev präsentierte 2007 den Tempo Wiking I als Hochlader in 1:43.

Von Märklin erschien 2021 eine Replika des Modells 8026, allerdings ohne Tempo-Emblem an der Fahrzeugfront und unter der Nummer 18026 nur in einer 2er-Set-Packung ausgeliefert !

Der 3-D-Druck macht es möglich : seit 2021 gibt es den Hanomag Matador E (Kombi + Kastenwagen) auch im Maßstab 1:160 (Spur N) als Bausatz von DM-Toys !


Die Modelle vom Hanomag Kurier, Garant und Enser seit 2005 :

ALLE 1:43-Varianten von Minichamps, Schuco und Norev auf einen Blick

Die Hanomag-Modelle ab 2005 im Detail :

Minichamps (Kurier)

Schuco (Kurier L, Garant, Enser)

  GMTS (Kurier)

Norev (Kurier L)